Orthopädie und Handtherapie Titelbild - Tapen der Halswirbelsäule mit Kinesiologie Tape

ORTHOPÄDIE & HANDTHERAPIE

Rheumatische Erkrankungen, Arthrose, motorische Funktionseinschränkungen sowie Narbenbehandlungen gehören zu unserer täglichen Arbeit in der Orthopädie und Handtherapie. 

Ihnen steht eine Operation bevor? Kontaktieren Sie uns gerne schon im Vorfeld für eine nahtlose Nachbehandlung Ihres Eingriffs.

Wir freuen uns auf Ihre Terminanfrage!

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Degenerative Erkrankungen (Arthrose, Arthritis, Rheuma, Fibromyalgien)
  • Funktionsstörungen durch Operationen und Verbrennungen
  • Krebs- und Tumorerkrankungen
  • CRPS (chronisch regionales Schmerzsyndrom) / Morbus Sudeck
  • Angeborene Funktionseinschränkungen

METHODEN & VERFAHREN

  • Manuelle Behandlung von Funktions- und Bewegungseinschränkungen
  • Förderung der Beweglichkeit, Koordination, Muskelausdauer und -Kraft
  • Ödemprophylaxe und –Reduktion
  • Narbenbehandlung
  • Sensibilitätstraining
  • Beratung zum Gelenkschutz
  • Spiegeltherapie
  • Kontrakturprophylaxe

THERAPIEERGÄNZENDE VERFAHREN

  • Tapen nach dem easy-Tape-Konzept
  • Thermische Anwendungen
  • Hilfsmittelberatung
  • Erarbeitung einer ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung

Einen Überblick über unsere Praxis, sowie Leistungen & Angebote finden Sie auch auf unserer Startseite.

Orthopädie und Handtherapie - manuelle Behandlung von Gelenken und Muskulatur
Orthopädie und Handtherapie - aktive Übungen zur Bewegunngskoordination und Feinmotorik
Orthopädie und Handtherapie - Behandlung einer Schulter bei Arthrose oder nach Operationen